Dr. Guido Baltes

Kurzvita

  • Studium der ev. Theologie an der Lutherischen Theologischen Hochschule Oberursel und an der Philipps-Universität Marburg, 1987-1994.
  • Vikariat in der Ev. Kreuzkirchengemeinde Wetzlar (1994-1996) und Auslandsvikariat im Johanniter-Hospiz / Christus-Treff Jerusalem. 1996 Ordination zum evangelischen Pfarrer der EKiR.
  • Leitung des Ressorts Jugend und junge Erwachsene beim Evangeliumsrundfunk Wetzlar (ERF), heute: „Crosschannel“ 1997-2002.
  • Leitung der offenen Pilger- und Gästearbeit des Christus-Treff im Johanniter-Hospiz Jerusalem (gemeinsam mit Ehefrau Steffi), 2003-2009.
  • Dozent für Neues Testament und Dogmatik am mbs_bibelseminar (Marburg), seit 2009.
  • Hauptamtliche Mitarbeit im Leitungsteam des Christus-Treff Marburg, seit 2009.
  • Promotion im Fach ev. Theologie an der Fakultät Humanwissenschaften und Theologie der Technischen Universität Dortmund (2011). Auszeichnung mit dem Dissertationspreis der Universität Dortmund.
  • Beauftragung zum Pfarrer im Ehrenamt der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, seit 2012.

Veröffentlichungen

Monographien:

  • Guido Baltes 2011: Hebräisches Evangelium und Synoptische Überlieferung. Untersuchungen zum hebräischen Hintergrund der Evangelientradition. WUNT II/312. Tübingen (Mohr Siebeck)

Beiträge in Sammelbänden oder Zeitschriften:

  • „Praise & Worship: Musikstil oder mehr?“, in: Popularmusik und Kirche: Ist es Liebe? Das Verhältnis von Wort und Ton. Friedensauer Schriftenreihe Reihe C Band 9 (Hg. von Wolfgang Kabus), Frankfurt: Peter Lang Verlag 2006, S. 99-120.
  • „Hebrew or Aramaic? The Evidence from Inscriptions.“ Jerusalem Perspective Online Journal, www.jerusalemperspective.com
  •  „Die Kirche und das messianische Judentum“, in: Lobkowicz, Marie-Sopie: Auf geführtem Weg. Glaubensschritte des Fürstenpaares Castell. Hünfelden: Präsenz Verlag 2008, S. 203-214.
  •  „Die Trennung der Wege: Ungewollt, unvermeidlich, unwiderruflich?“, in: Lobkowicz, Marie-Sophie: Geistgewirkt – Geistbewegt. Die charismatische und die messianische Bewegung. Hamburg: GGE Verlag 2010, S. 31-49.
  • „Tikkun Olam – Heilung der Welt: Jüdische Ansätze zur Gesellschaftstransformation“, in: Faix, Tobias / Künkler, Tobias: Die verändernde Kraft des Evangeliums. Beiträge zu den Marburger Transformationsstudien. Marburg: Verlag der Francke Buchhandlung, 96-121.

Person: Persönliches Kontaktformular

Top