Orientierung

Kosten - B.A. und M.A. Studiengänge

Studiengebühren B.A. Studiengänge

Die Evangelische Hochschule TABOR ist eine private Hochschule und wird nur durch Spenden und Studiengebühren finanziert.

Bei Studienbeginn 2021 wird in den B.A. Studiengängen eine Studiengebühr von 360,- € monatlich (= 2160,- € pro Semester) erhoben.

Die Studiengebühren gewährleisten den Studierenden

  • den Zugang zu den Lehrveranstaltungen und zu allen anderen Veranstaltungen der Evangelischen Hochschule.
  • eine individuelle Studienberatung bei Fragen zum gesamten Studium und zu einzelnen Modulen.
  • die Inanspruchnahme eines umfassenden Angebots an Mentoring und Coaching in dem von den Studierenden gewünschten Maß, auf Wunsch auch Beratung und Hilfestellung in über das Studium hinausgehenden Fragen (z.B. geistliche Begleitung).
  • Unterstützung bei der Suche nach Praktikumsplätzen und Vermittlung von spezifischen Praktika.
  • den zeitlich unbegrenzten Zugang zur Bibliothek und allen dort verfügbaren technischen Einrichtungen und Ausleihmöglichkeiten, einschließlich einem Breitbandinternetzugang und persönlicher E-Mail-Adresse.
  • die Teilnahme an Prüfungen und Wiederholungsprüfungen, ohne weitere Gebühren.

Wohnen

Der Träger der Hochschule bietet auf unserem Campus und in einem externen Wohnheim in Marburg-Wehrda Wohnheimplätze in verschiedenen Preiskategorien (ab 203,- € mtl. inkl. Nebenkosten) an. Man kann sich aber auch in Marburg selbst ein Zimmer suchen.

Essen

Die Tabor-Mensa bietet während der Vorlesungszeit ein Mittagessen-Angebot zum Preis von 4,- Euro pro Mahlzeit an.

Semesterticket

Durch das Studium an der EH TABOR erhält man das Semesterticket für den Rhein-Main-Verkehrsverbund. Dieses ist obligatorisch bei allen Studiengängen, also verpflichtend zu beziehen und kostet 125,22 € (Stand: 2020) pro Semester. Den Gültigkeitsbereich des Semestertickets finden Sie auf der Seite des AStA der TU Darmstadt.

Finanzierungsmöglichkeiten

Für die Finanzierung des Studiums ist man selbst verantwortlich. Ist kein ausreichendes Vermögen für die Studienfinanzierung vorhanden, gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Masterstudiengänge und Weiterbildungen

Studiengebühren M.A. Studiengänge

Die Studiengebühr in den M.A. Studiengängen wird anhand der gebuchten Creditpoints (CP) berechnet. 

In den Studiengängen M.A. Ev. Theologie und M.A. Ev. Gemeindepraxis betragen die Kosten bei:

Module mit Präsenzunterricht 110,00 €/CP
Module ohne Präsenzzeit (Masterarbeit, Praxisprojekt) 65,00 €/CP
Anerkennung externer Leistungen 25,00 €/CP

Der M.A. Ev. Theologie kann auch in Vollzeit studiert werden und ist dann BAFöG berechtigt.

 

Im M.A. Religion und Psychotherapie liegen die Kosten der Module bei:

Module mit Präsenzunterricht: 130 €/CP

Masterarbeit: 60  €/CP

 

In allen M.A. Studiengängen kommt dazu noch die in jedem Semester fällige Immatrikulationsgebühr von 70,- € (bis 15 gebuchte CP) bzw. 140,- € (mehr als 15 gebuchte CP).

Kostenberechnungen zu beispielhaften Studiengangsverläufen finden Sie auf den jeweiligen Seiten der Studiengänge:

Weiterbildung

Die Module der M.A. Studiengänge lassen sich auch zur individuellen Weiterbildung einzeln belegen. Die Kosten dieser Module finden Sie auf den Seiten der einzelnen Module. Einen Überblick über die Module der kommenden Semester finden Sie hier.

Bildungsprämie

Studierende in M.A. Studiengängen und Teilnehmende zu Weiterbildungsmodulen können unter bestimmten Umständen von der Bildungsprämie des Ministeriums für Bildung und Forschung profitieren. Informationen dazu finden Sie hier.

Top