Neuigkeiten

Die Leiter unserer Bachelor-Studiengänge Jens Pracht und Prof. Dr. Frank Lüdke geben in zwei Videos kurze Einblick in den jeweiligen Studiengang und beantworten häufige Fragen.Zum Beitrag

Im Juni und Juli finden weitere Interessententage am Theologischen Studienzentrum Berlin statt.Zum Beitrag

Zacharias Shoukry rezensiert ein Buch von Prof. Dr. Heinzpeter Hempelmann, Dozent an der EH Tabor, über die SINUS Studie und ihre Konsequenzen für kirchliche HandlungsfelderZum Beitrag

Sollte jeder Christ Hebräisch lernen? Jens Pracht stellt sich den Fragen von Prof. Dr. Matthias Clausen über den Nutzen des Herbräischlernens für Christen im Alltag.Zum Beitrag

Das TABOR-Magazin Berufen und Gesandt 1/17 ist erschienen. Die Themen: Die Karfreitagsfeier im Lauf der Jahre Das Kreuz mit dem Kreuz Was bedeutet Ostern für Dich?Zum Beitrag

Am 24.03.2017 erschien ein Artikel der Oberhessischen Presse über das Altenpflegeheim Tabor. Die OP interviewte eine Bewohnerin und sah sich im Altenpflegeheim um. Zum Beitrag

Fünf verschiedene Länder, Projekte und Kinder bekommt man hier so deutlich vor Augen gemalt, ...Zum Beitrag

Im Herbst 2017 werden zwei Ausbildungsplätze zur examinierten Altenpflegefachkraft im Altenpflegeheim TABOR frei. Weitere Informationen bei Hans Findeis, dort können auch Bewerbungen abgegeben werden. Zum Beitrag

Prof. Dr. Frank Lüdke über die Geschichte des Neupietsmus und seine Bedeutung in der Gesellschaft.Zum Beitrag

Was ist Glück? Thorsten Dietz stellt sich den Fragen von Matthias Clausen zu philosophischen und theologischen Perspektiven auf das Glück. Zum Beitrag

Dr. Johannes Zimmermann zum Professor für Praktische Theologie an der Evangelischen Hochschule TABOR berufenZum Beitrag

Was für ein Titel - Gott in den Dingen finden, die mich wütend machen. Wie soll das denn gehen, frage ich mich beim ersten Blick. Was für ein Titelbild - Eine Frau in Pastorenkleidung mit großem Umhängekreuz und bunten Tattoos auf den Armen. Ungewohnt, irgendwie seltsam, irgendwie cool, denke ich. Was für ein Buch - Nadia Bolz-Weber beschreibt in 19 teils knallig-ruppig betitelten Kapiteln (etwa „Eunuchen und Zwitter“, „Dämonen und Schneeengel“, „Bier und Choräle“) ihren Lebensweg und nimmt auch innerhalb der Kapitel kein Blatt vor den Mund. Ihre Sprache ist oft hart und rau, manchmal anstößig, teilweise vulgär und gleichzeitig sehr oft tiefgehend, voller Liebe und Fragen. Zum Beitrag

Die EH Tabor hat eine Professur in Sozialarbeitswissenschaft und eine Praxisdozentur ausgeschrieben.Zum Beitrag

Herzliche Grüße und Gottes Segen zum neuen Jahr von Matthias FreyZum Beitrag

Prof. Dr. Frank Lüdke wurde von der Union Evangelischer Kirchen in die Historische Kommission zur Erforschung des Pietismus berufen.Zum Beitrag

Empfang und Festakt für Prof. Dr. Norbert Schmidt, Rektor der Evangelischen Hochschule TABORZum Beitrag

Die Beschäftigung mit dem Alten Testament gleicht durchaus der Betrachtung eines Waldes...Zum Beitrag

Es ist Sonntagmorgen, 11:45 Uhr. Gottesdienst und Predigt sind vorüber und man denkt darüber nach, ...Zum Beitrag

Eine Buchbesprechung auf der gemeinsamen Bibellese eines Vaters mit seiner Tochter (Tabea) bzw. eines Neutestamentlers mit einer Dritt-Klässlerin.Zum Beitrag

Wer den Ehrenamtlichen der Gemeinde ein hilfreiches Buch zum Verstehen des Alten Testaments an die Hand geben will dürfte mit diesem Buch fündig werden. Eine Rezension von Torsten Uhlig, Dozent für Altes TestamentZum Beitrag

Im September ist "Sünde" von Prof. Dr. Thorsten Dietz, Professor für Systematische Theologie an der Evangelischen Hochschule TABOR, erschienen.Zum Beitrag

„An einem beliebigen Abend an einem beliebigen Tag schlendere ich durch die Düsseldorfer Altstadt Richtung Rhein und beobachte Menschen. ...“ Lesen Sie hier die Rezension von Heiko Metz. Zum Beitrag

Im September 2016 startet der neue Studiengang „B.A. Praktische Theologie & Soziale Arbeit“. Zum Beitrag

Top