Orientierung

29.05.2020: Neue Studiengänge akkreditiert

Am 29. Mai 2020 haben wir endlich die Akkreditierung für die beiden neuen Studiengänge von der Agentur für Qualitätssicherung durch Akkreditierung von Studiengängen (AQAS) erhalten.

Das bedeutet, dass sowohl der B.A. BWL + Christliche Ethik, als auch der B.A. Theologie & Kommunikation ab September starten können.

Der in Deutschland bisher einmalige BWL-Studiengang kombiniert ein vollständiges BWL-Studium mit einer intensiven Reflexion aus der Sicht der christlichen Theologie. „Gerade in den kommenden wirtschaftlich herausfordernden Zeiten brauchen wir Führungskräfte, die Nachhaltigkeit und Soziale Verantwortung als Grundwerte verinnerlicht haben“, sagt Rektor Prof. Norbert Schmidt. 

Als zweiten neuen Studiengang bietet die Hochschule mit dem „B.A. Theologie & Kommunikation in Kirche und Gesellschaft“ erstmalig ein breit angelegtes Orientierungsstudium. In 6 Semestern kann man interdisziplinär Inhalte aus der Theologie, den Sozial-, Wirtschafts- und Medienwissenschaften miteinander kombinieren. „Dieser Studiengang ist vor allem für junge Menschen gedacht, die sich noch nicht von vorneherein auf eine Fachrichtung spezialisieren wollen“, so Studienleiter Prof. Frank Lüdke. 

Bewerbungen sind noch möglich.

 

Die Vision der Hochschule ist es, junge Menschen auf ein authentisches Leben als Christen in verschiedenen Berufsfeldern professionell vorzubereiten. Deshalb bietet TABOR neben dem reinen Theologie-Studium auch Bachelor-Studiengänge in Sozialer Arbeit, Kommunikation und BWL an, die ihre Studienfächer zusätzlich aus christlicher Perspektive reflektieren. Die EH Tabor ist eine staatlich anerkannte private Hochschule mit zurzeit ca. 200 Studierenden.

Top