Orientierung

26.09.2022: Prof. Frank Lüdke erneut in die Pietismuskommission berufen

Das Präsidium der Union Evangelischer Kirchen (UEK) hat in seiner Sitzung am 22.09.2022 Prof. Dr. Frank Lüdke, den Leiter der Forschungsstelle Neupietismus an der Ev. Hochschule TABOR, erneut als ihren Vertreter in die Historische Kommission zur Erforschung des Pietismus berufen. Die Berufung gilt bis zum Jahr 2028. Die aus ca. 40 Experten bestehende Pietismuskommission hat seit 1964 die evangelische Erneuerungsbewegung des Pietismus als wichtiges Forschungsfeld in den Blick gerückt. Wir wünschen Prof. Dr. Frank Lüdke für diese ehrenamtliche Aufgabe Gottes Segen und viele gute Erkenntnisse!

Top