Orientierung

02.08.2017: Seminar „Glaube, Gott, Gewalt“ (TANGENS)

Vom 19. bis 21. Juni hat das Glaube, Gott, Gewalt- Seminar des Tangens-Instituts (Marburg) mit Prof. Dr. Heinzpeter Hempelmann stattgefunden. Gastreferent war der Islamexperte Dr. Friedmann Eißler von der evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfragen (EZW-Berlin). Der erste Seminarblock diente der Information über theologische Inhalte „des Islam“ und die Auslegungsweise derjenigen Koranstellen, die auf Gewalt hinweisen. Im zweiten Seminarblock übernahm H. Hempelmann die Aufklärung über Gewaltbezüge im „Christentum“, angereichert durch Praxisbeispiele aus christlicher Gewaltanwendung in der Gegenwart, und gab einen Einblick in religionsphilosophische Theorien. Auf diese Weise bot sich am dritten Seminartag eine Verknüpfung und theoretische Konkretisierung der beiden diskussionslastigen Vortage an. Es ging dann auch darum, wie Vertreter von Islam und Christentum Gewalt zu überwinden versuchen.

Top