Orientierung

09.09.2017: Sommerpraktikum aktuell - in Kassel

Einblicke in die Sommerpraktika unserer Studierenden

Mareike lässt uns wissen, was sie bei ihrem Praktikum erlebt hat:
„Ich bin zum Praktikum in der zweitgrößten Stadt Hessens: Kassel; eine grüne und kulturreiche Stadt, in der man vielen Christen treffen kann. Denn in Kassel ist der Sitz von: CVJM-Hochschule, -Kolleg, Gnaudauer Gemeinschaftsverband, Deutscher EC-Verband und, und, und. Die Ev. Gemeinschaft L4, bei der ich mein Praktikum mache, teilt sich übrigens ein Grundstück und einen Parkplatz mit EC und Gnadau, von daher begegne ich hin und wieder wichtigen und/oder bekannten Leuten. Im Praktikum muss man ja aber auch arbeiten: Ich durfte bisher einmal predigen, ein Thema im Junge-Erwachsenen-Hauskreis gestalten und eine Bibelstunde halten. Einmal Thema im Jugendkreis und eine Predigt erwarten mich noch. Ansonsten darf ich in allerlei Veranstaltungen, Gremien und Sitzungen hineinschnuppern, was ziemlich cool ist. Besonders toll an der L4 ist, dass man sehr viel ausprobieren darf und so kam es auch, dass ich eine Party für die Mädels aus dem Teenkreis spontan organisieren durfte, mit der einzigen Bedingung, dass die Party mit keiner anderen Veranstaltung kollidieren durfte. Was ich über mich gelernt habe: Ich kann Poetry-Slams schreiben und bin gut im Kinderschminken. Was ich über Gemeinde gelernt habe: Sitzungen können langweilig und unproduktiv, aber auch spaßig und ergebnisreich sein. Was ich über Gott gelernt habe: Er ist großzügig!“

Top