Orientierung

Aufgeschlagenes Buch Theologie und soziale Arbeit

Publikation: Der Sensible Mensch. Leben zwischen Begabung und Verletzlichkeit

Unsere Gesellschaft hebt Menschen aufs Podest, die etwas leisten, die hart im Nehmen sind und eine dicke Haut haben. Sensibilität ist im Alltag nicht gefragt, sie ist bestenfalls unpraktisch. Dabei haben 15-20 Prozent aller Menschen eine besonders „dünne Haut“. Ein Leben mit erhöhter Empfindsamkeit birgt jedoch besondere Chancen und Gefahren. Dieses Buch hilft Betroffenen und Fachleuten, sie zu verstehen.

Top