Aufgeschlagenes Buch Theologie und soziale Arbeit

Publikation: Gott im Milieu

Wie Sinusstudien der Kirche helfen können, Menschen zu erreichen

Die Frage, wie die Kirche die verschiedenen gesellschaftlichen Milieus erreichen kann, wird derzeit intensiv diskutiert. Heinzpeter Hempelmann stellt die Sinus-Milieumodelle als eine Sehhilfe vor – als Werkzeug, um die verschiedenen Lebenswelten der Menschen wahrzunehmen. Wo liegen die Chancen der Milieumodelle, wo Grenzen oder sogar Gefahren? Wie lassen sie sich für den Bereich der evangelischen Kirchen anwenden? Wie können wir die kirchenfremden Milieus erreichen?

Die evangelischen Landeskirchen in Baden und Württemberg haben eine eigene Sinus-Studie in Auftrag gegeben, deren Ergebnisse nun vorliegen und in dieser erweiterten Neuauflage vorgestellt werden.Ein Buch für alle, die gemerkt haben, das ein traditionelles, kirchliches Einheitsprogramm heute nicht mehr reicht.

Jetzt mit den eingearbeiteten Ergebnissen der Sinus-Kirchenstudie für Baden und Württemberg.

Top