Orientierung

Seelsorge und Psychotherapie im interkulturellen Kontext (SS 2018)

Seelsorge und Psychotherapie im interkulturellen Kontext

In seelsorglichen wie therapeutischen Kontexten tauchen zunehmend Themen auf, die sich aus dem Zusammenleben von Menschen verschiedener Herkunft, Kultur und religiöser Tradition ergeben. Auch innerhalb der christlichen Glaubenstradition erweisen sich die Begegnungen mit etwa russlanddeutscher oder südamerikanischer Prägung oft als große Herausforderung. Das Modul führt in themenspezifische Fragenstellungen der Hermeneutik, Biographieforschung, Kulturund Religionswissenschaft ein. Seelsorgerliches und therapeutisches Handeln kann von diesen Hintergründen nicht abstrahieren, wenn es dem Menschen in seiner komplexen Situation gerecht werden will. Kulturelle, religiöse Hintergründe und seelsorgerliche/psychotherapeutische Interventionen bedürfen in dieser Herausforderung besonderer Achtsamkeit.

Lehrende

Termine

23.-26.5.2018

Kosten

  • Modulkosten 400,00 €.
  • Verwaltungskosten: 65,00 €
  • zzgl. Unterkunft und Verpflegung
  • Als berufsbegleitende Weiterbildung kann das Modul durch die Bildungsprämie gefördert werden. Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert. Weitere Informationen dazu stellen wir Ihnen auf Anfrage gerne zur Verfügung.

Anmeldung

Für die Anmeldung nutzen Sie bitte dieses Formular.

Wählen Sie dabei bei Studienfach „Weiterbildungsmodule“ aus.

Anmeldeforumlar

Top