Orientierung

Theologische Grundlinien für Therapeuten

Theologische Grundlinien für Therapeuten

In vielen gegenwärtigen Orientierungsbemühungen und Auseinandersetzungen spielen unterschiedliche Menschenbilder eine Schlüsselrolle. Auch der christliche Glaube impliziert ein spezifisches Verständnis des Menschen, dessen Verständnis sich in ethischen, rechtlichen und therapeutischen Fragen immer wieder zugleich als umstritten erweist. Ausgehend vom Apostolischen Glaubensbekenntnis sollen Grundstrukturen und Grundfragen des christlichen Glaubens erarbeitet werden. Im Zusammenhang des Studiengangs sind dabei insbesondere Fragen wie Schuld und Vergebung, Umgang mit Leid, die Frage nach Sinn bzw. nach dem Bösen sowie der Umgang mit Grundgefühlen des Lebens (Angst, Dankbarkeit, Sehnsucht) relevant. Als „Grammatik des christlichen Glaubens“ verweist das Glaubensbekenntnis außerdem auf:

  • eine theologische Reflexion des christlichen Verständnisses von Gott und Offenbarung
  • verschiedene Dimensionen des Glaubens (Gottesverhältnis, Gewissheit, Glaube als „daseinsbestimmendes Vertrauen“)
  • das christliche Weltverständnis und Menschenbild
  • die Bedeutung von Jesus Christus als orientierende Mitte des christlichen Gottes- und Menschenbildes
  • Der christliche Glaube existiert heute in einer Vielzahl von Konfessionen und Frömmigkeitsrichtungen. Das christliche Menschenbild kann daher immer nur im Dialog unterschiedlicher Perspektiven erfasst werden:
  • Differenzierung zwischen evangelischen Landeskirchen und römisch-katholischer Kirche
  • Überblick zu evangelischen Freikirchen und Sondergemeinschaften (Zeugen Jehovas, Neuapostolische Kirche, Mormonen)

Lehrende

Termine

  • 22.-25.11.2017
  • 17.-18.02.2018

Kosten

  • Modulkosten 600,00 €.
  • Verwaltungskosten: 65,00 €
  • zzgl. Unterkunft und Verpflegung
  • Als berufsbegleitende Weiterbildung kann das Modul durch die Bildungsprämie gefördert werden. Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert. Weitere Informationen dazu stellen wir Ihnen auf Anfrage gerne zur Verfügung.

Anmeldung

Für die Anmeldung nutzen Sie bitte dieses Formular.

Wählen Sie dabei bei Studienfach „Weiterbildungsmodule“ aus.

Anmeldeforumlar

Top