Orientierung

05.10.2018: BeG-Impulstagung im TABOR-Gemeindezentrum

Yes We Can!

Zugegeben, dieser Wahlkampfslogan des damaligen US-Präsidenten Barack Obama klingt etwas pausbäckig. Wir im BeG halten uns da lieber etwas zurück. Doch so sehr ich Ausgewogenheit schätze, sehe ich die Gefahr, dass wir nur noch glauben, was in unseren Augen realistisch erscheint; nur riskieren, was nicht schief gehen kann und dementsprechend nur kleine und überaus vorsichtige Schritte gehen. Paulus wagt hier eine interssante Gegenposition (Philipper 4,13): Ich vermag alles durch den, der mich mächtig macht.

Für Christen scheint mir dies die richtige Haltung zu sein. Eben dies haben wir in der Vergangenheit an so vielen Stellen erlebt und ich sehe es noch heute in unserem BeG. Es gibt mutige Neugründungen, innovative missionarisch-diakonische Projekte, kleine Gemeinden, die Aufbrüche wagen und Großartiges erleben und vieles mehr!

Yes we (BeG) can!

Weil wir einen großartigen Gott haben, der sich mit uns auf den Weg macht. Aus diesem Grund laden wir Sie 2018 wieder zu einem BeG-Impuls ein. Gemeinsam wollen wir fragen, wie wir Gottes Auftrag für unsere Gemeinden herausfinden können, welche Schritte wir wagen sollten und wie wir die ersten Schritte gehen können.

Wir im Vorbereitungsteam sind uns sicher: Der BeG-Impuls 2018 kann jeder BeG-Gemeinde konkrete Impulse und Hilfen für die eigene Situation vermitteln.

Ich hoffe wir sehen uns beim BeG-Impuls in Marburg.

Ihr Volker Ulm, Präses im BeG

Programm

Freitag, 05. Oktober 2018
11.00 Uhr Auftakt BeG Impuls
 

Was umgibt uns?
Die Welt in der wir leben verstehen

Dr. Thomas Schlegel

danach Konkretion und Reflexion in den Teams

Mittagessen und Kaffee

14.00 Uhr

Was soll das bedeuten?
Lernen Gottes Spuren wahrzunehmen

Dr. Thomas Schlegel

danach Konkretion und Reflexion in den Teams

 

Spuren Gottes bei uns vor Ort erkennen

Reinhard Brunner, Michael Walter

danach Konkretion und Reflexion in den Teams

19.00 Uhr

BeGegnen
ein BeG-Abend der Begegnung

20.30 Uhr Abschluss
 

 

 

Samstag, 06.Oktober 2018
09.15 Uhr Start in den Tag
09.30 Uhr

Wo wollen wir hin?
Von der Wahrnehmung zu Vision

Dr. Thomas Schlegel, Reinhard Brunner

danach Konkretion und Reflexion in den Teams

14.00 Uhr

Einfach losgehen!
Von der Vision zu ersten Schritten der Innovation

Dr. Thomas Schlegel, Volker Ulm

danach Konkretion und Reflexion in den Teams

16.00 Uhr Reisesegen, Ende

 

Referent

Kirchenrat Dr. Thomas Schlegel
ist 1973 in Weimar geboren und in einem atheisitischen Umfeld groß geworden. Seit er sich erinnern kann, ist es ihm ein Anliegen, andere für den Glauben zu gewinnen.

Nach dem Theologiestudium in Jena und Pietermaritzburg (Südafrika) folgte eine Dissertation über Karl Barth in Princeton (USA) und Jena (Thüringen). Später schloss sich ein Vikariat in München an und er war einige Jahre Landpfarrer in Biberschlag (Thüringen), danach folgte eine Zeit als Mitarbeiter am IEEG in Greifswald und als Referent am EKD-Zentrum für Mission in der Region. Seit 2014 leiter er im Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche Mitteldeutschlands das Referat Gemeinde und Seelsorge. Er ist verantwortlich für den Prozess „Entwicklungsräume“, in dem Gemeinde im Bereich Landeskirche neu gedacht und auch neu gegründet werden soll.

Dr. Thomas Schlegel ist verheiratet und hat 4 Kinder.

 

Informationen

Eingeladen sind

ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter, die in leitender Tätigkeit in den Gemeinden und Jugendkreisen des BeG engagiert sind, sowie Mitglieder der Studien- und Lebensgemeinschaft TABOR.

Die Tagungskosten

betragen 89,- Euro. Der Preis beinhaltet die Tagungsgebühren und alle Mahlzeiten während der Tagung.

Die Anmeldung

erfolgt über das Formular auf tabor.de/beg-impuls2018. Bei Abmeldung vor dem Anmeldeschluss werden 50% zurückerstattet. Bei Abmeldung nach dem Anmeldeschluss oder Nichtteilnahme werden die Tagungskosten nicht erstattet. Unsere AGB und Datenschutzerklärung finden Sie hier. Anmeldeschluss ist der 25.09.2018.

Die Unterbringung

ist selbst zu organisieren. Neben den Übernachtungsmöglichkeiten, die in TABOR gebucht werden können, finden Sie hier eine Liste mit weiteren Hotels und Pensionen.

Kontakt, Rückfragen, Infos

erhalten Sie über die Webseite tabor.de/beg-impuls2018.

Anfahrt

Top