Orientierung

Prof. Dr. Dr. Roland Werner

Ausbildung und Studium

  • *1. Juli 1957 in Duisburg-Beeck
  • Landfermann-Gymnasium (altsprachlich/humanistisch) 1967-1976, darin 1973-74 ein Austauschjahr an der Nathan Hale High School in Seattle, Washington (USA).
  • 1976-78 Studium in Marburg, ev. Theologie und Semitistik und Afrikanistik
  • 1978 Längeres Diakoniepraktikum im Ev. Krankenhaus in Assuan, Ägypten
  • 1978-1980 Studium in Münster, ev. Theologie und Arabistik
  • 1979 Erste Reise in den Sudan, ab dann mit wenigen Ausnahmen jährliche Studienaufenthalte (Studium Arabisch, Erforschung nubischer Sprachen)
  • 1980-1985 Studium in Marburg, Afrikanistik, Semitistik, vergleichende Religionswissenschaften und ev. Theologie
  • 1986 Promotion zum Dr. phil (Afrikanistik): „Grammatik des Nobiin – Phonologie, Tonologie, Morphologie“ (Universität Marburg)
  • 1986-1990 Nebentätigkeit als Dozent im Theologischen Seminar Tabor (Bibelkunde AT, Hebräisch)
  • 1987-1989 DFG-Forschungsstelle, angegliedert an Universität Frankfurt: Erforschung des Midob (Darfur-Nubisch), Publikation 1992
  • 1992/1993 Lehrauftrag Humboldt-Universität Berlin (Sudansprachen)
  • 1993-1995/96 Habilitationsstipendium Afrikanistik (Universität Bayreuth)
  • 1996 (Herbst) Visiting Scholar am Gordon-Conwell Theological Seminary, South Hamilton, MA
  • 2006 Visiting Scholar am Gordon-Conwell Theological Seminary, South Hamilton, MA
  • 2012: Promotion zum Dr. theol.: „Das Christentum in Nubien – Gestalt und Glaube einer frühen afrikanischen Kirche). (Universität Marburg)

Gemeindliches / Geistliches Engagement

  • 1981 Gründung ökumenischen Kommunität „Jesus-Gemeinschaft“
  • 1981 Gemeindepraktikum in der anglikanischen Kirche St. Aldate’s, Oxford
  • 1982 Gründung Christus-Treff Marburg
  • 1990-1992 Hochschulevangelist bei der Studentenmission (SMD), Vorträge an deutschen und osteuropäischen Universitäten
  • 1993 Übernahme Johanniterhospiz Jerusalem durch Christus-Treff
  • 1993-2010 Vorsitzender Christival Dresden 1996, Kassel 2002, Bremen 2008 (Ehrenamt)
  • 1997-2011 Leitung Christus-Treff/Friends: Geistliche Leitung CT Marburg, Jugendevangelisationen, Initiativen usw.
  • 2007 Prädikant der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck als Prior von Jesus-Gemeinschaft/Christus-Treff Bewegung
  • 2011-2015 Generalsekretär im CVJM-Gesamtverband in Deutschland e.V.
  • Vorträge im In- und Ausland (Kroatien, Serbien, Bosnien, Montenegro, Polen, Dänemark, Island, England, USA, Sudan, Ägypten, Jamaika, Georgien usw.)
  • Mitarbeit in verschiedenen Gremien und Vorständen
  • Seit 2013 Vorsitzender von proChrist e.V.
  • Seit 2016 Honorarprofessor für Theologie im globalen Kontext an der Evangelischen Hochschule Tabor

Mitgliedschaften

  • annakai-Stiftung — Hilfe für Adoleszente aus Suchtfamilien und Hilfe bei depressiven Störungen von Adoleszenten, Beirat
  • Christival e.V.
  • Christus-Treff e.V.
  • Deutsche Evangelische Allianz, Hauptvorstand
  • dynamissio — Der missionarische Gemeindekongress, Vorstand
  • erf e.V.,
  • Evangeliumsgemeinschaft Mittlerer Osten (EMO) e.V.
  • Friends-Stiftung – Stiftung für soziale und missionarische Arbeit, Stifter, Vorstand
  • Hilfswerk wortundtat, Beirat
  • Jerusalemsverein im Berliner Missionswerk, Vorstand
  • Koalition für Evangelisation/Lausanner Bewegung Deutschland, Vorstand
  • proChrist e.V., Vorsitzender
  • SCM-Stiftung, Beirat
  • Society of Biblical Literature
  • World Evangelical Alliance Wycliffe Oversight Group
  • Zeit zum Aufstehen, Initiatorenkreis

Forschungsinteressen

Forschungsprojekte

Antrittsvorlesung

Im Rahmen der Podcastreihe „Abenteuer Theologie“ wurde die Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Dr. Roland Werner mit dem Titel „Kommunikation und Kontroverse. Der Weg der Bibel von Mose bis zum Mond“ veröffentlicht. Sie finden alle Podcasts der Reihe auf dieser Seite.

Publikationen (Auswahl)

Theologie

 

Afrikanistik/Orient

  • Nobiiguun Kummaanchii – Nubian Stories. Mit Mohamed El-Hadi Hassan Hashim, Berlin 2005
  • Tìdn-Áal — A Study of Midob (Darfur-Nubian), Band 17 der Reihe: Sprache und Oralität in Afrika. Dietrich Reimer Verlag, Hamburg 1993
  • Grammatik des Nobiin (Nilnubisch): Phonologie, Tonologie und Morphologie. Band 1 der Reihe: Nilo-Saharan Hamburg, Buske 1987; Zugleich: Marburg, Universität Dissertation 1986
  • Die Wüste soll blühen — Anfänge im Nordsudan. Brendow 1990
  • Nubien unter dem Kreuz. 1000 Jahre christlicher Geschichte im Sudan (mit Gertrud von Massenbach und Eberhard Troeger), Verlag der Evangeliumsgemeinschaft Mittlerer Osten (EMO), Wiesbaden 1982
  • 1001 Geschichten. Abenteuerliche Begegnungen im Orient. (Mit Richard Gerhardt). Hänssler 1990

 

Geistliches Leben / Apologetik / Jugendarbeit

Alle verfügbaren Publikationen von Prof. Dr. Dr. Roland Werner finden Sie hier in unserem Shop.

Persönliches Kontaktformular

Top