Orientierung

  • Neues Erforschen
  • Altes Wiederentdecken

Wir glauben doch alle an denselben Gott!?

Wir glauben doch alle an denselben Gott!?

Viel mehr als früher machen Menschen heute Bekanntschaft mit anderen Religionen. Dadurch stellt sich notwendig die Frage: Wie verhält sich der christliche Glaube zu den (anderen) Religionen?

Eine Antwort auf diese Frage, die zudem noch den Vorteil hat, tolerant zu erscheinen, lautet: „Wir glauben doch alle an denselben Gott! Wichtig ist doch nicht so sehr, was man glaubt, sondern dass man glaubt. Was man glaubt, ist doch vor allem von der Kultur abhängig, in die man hineingeboren ist. Kultur, Religion ist nur die mehr oder minder zufällige Schale. Der Kern, die Wahrheit, muss doch davon unabhängig sein. Hat es unter diesen Umständen noch Sinn, für eine besondere Religion einzutreten; zur Umkehr zu Jesus Christus zu rufen?“

Tangens Institut

Wie der Name „TANGENS“ assoziieren lässt, geht es um die Berührung von zwei Größen, bei unserem Institut um den Kontakt zwischen Evangelium und sich immer weiter säkularisierender und immer pluraler werdender Lebenswelt. TANGENS ist Dienstleister für Kirchen und Freikirchen, Einrichtungen im christlichen Raum und darüber hinaus. Das Institut arbeitet unter anderem mit dem SINUS- Sozialforschungsinstitut, Heidelberg/ Berlin zusammen und versteht sich als Bindeglied zwischen empirischer Sozialforschung einerseits und christlich-kirchlichen Einrichtungen, die sich zum Ziel setzen, das Evangelium auch in unserer pluralen und hoch ausdifferenzierten Gesellschaft „allem Volk auszurichten“, also alle Menschen zu erreichen.

Top