Orientierung

Der Gottesdienst in Landeskirchlichen Gemeinschaften

Der Gottesdienst in Landeskirchlichen Gemeinschaften

Der Gottesdienst ist häufig das Zentrum des Gemeindelebens, da sich dort alle Besucher einzelner Gruppen der Gemeinde treffen. Dementsprechend liegt viel Gewicht auf der Durchführung ansprechender und zielgerichteter Gottesdienste. Aus diesem Grund bedarf ein Gottesdienst der Planung, um ihn ausgewogen zu gestalten.
Anders als in den Evangelischen Landeskirchen gibt es für den Gottesdienst in Landeskirchlichen Gemeinschaften (im weiteren Verlauf als „LKGs“ abgekürzt) keine einheitliche Konzeption. Jede LKG hat die Möglichkeit, ihren Gottesdienst völlig frei zu gestalten und muss dazu keinerlei formale Vorgaben berücksichtigen. Deshalb gibt es unterschiedlichste Gottesdienstgestaltungen, die bisher kaum untersucht und analysiert worden sind.

Top